Dienstag: 14:30-18:00 Uhr

Freitag: 14:30-18:00 Uhr

Samstag: 08:00-12:00 Uhr

Im November 1991 eröffneten Maria und Karl Junginger in der Schulstraße 8 in Holzheim die Metzgerei Junginger und damit auch den Hofladen. Das Geschäft wuchs und wuchs.

Ihre beiden Kinder haben sich Schritt für Schritt in den Betrieb eingearbeitet:

Carolin Hunfeld (ehemals Junginger) wurde Hauswirtschaftsmeisterin und hängte eine Lehre als Fleischerei-Fachverkäuferin hinten an.

Matthias Junginger machte seine Metzgerlehre und war einer der jüngsten Metzgermeister in der Innung. Er ist zudem staatlich geprüfter Landwirt.

Nachdem beide Ausflüge in Betriebe außerhalb der Familie unternommen hatten - die letzte Station war die Metzgerei Maucher in Illertissen, zu der beide immer noch einen sehr guten Kontakt haben- kehrten sie in den elterlichen Betrieb zurück.

Matthias übernahm mehr und mehr die Produktion, Carolin den Bereich Verkauf und Partyservice.

Am 01.01.2006 übernahmen die beiden den Betrieb von ihren Eltern.

Ab dem Jahr 2007/2008 reiften Überlegungen zum Umbau bzw. Erweiterung des Betriebes, Pläne wurde geschmiedet und schließelich wurde dann im Jahre 2010 die alte Scheune abgerissen und auf dem Grund entstand die neue Produktion und eben der Partyraum "Jungingers Scheune" sowie die Apartments darüber: "Jungingers Aparthotel"

Am 01. April 2012 war es dann soweit: Jungingers Aparthotel & Scheune wurden eröffnet.


Artikel anlässlich des 25jährigen Jubiläums 2016Artikel anlässlich des 25jährigen Jubiläums 2016



Artikel anlässlich des 25jährigen Jubiläums 2016Artikel anlässlich des 25jährigen Jubiläums 2016


Es gibt bereits weitere Ideen. Lassen Sie sich überraschen.

Hier gelangen Sie zu übrigens zu Jungingers "Aparthotel & Scheune":

 

 

 Wir freuen uns auf Sie
Ihre Familie Junginger / Hunfeld